Träger Darm, aufgeblähter Bauch? Diese Massage hilft


Anleitung für eine entspannende Bauch-Selbstmassage

Träger Darm, aufgeblähter Bauch? Diese Massage hilft!

Ab heute ist Schluss mit trägem Darm, aufgeblähtem Bauch! Selbst die innere Unruhe und die Einschlafprobleme dürfen sich verabschieden. Vorausgesetzt deine Bauch-Selbstmassage bleibt keine Eintagsfliege.

 

Regelmäßig durchgeführt, kann sie wirklich das Verdauungssystem ankurbeln, die Darmreinigung unterstützen und so für einen gut funktionierenden Darm mit allen positiven Nebeneffekten für Wohlgefühl, Haltung, Haut, erholsamen Schlaf & guter Laune sorgen.

 

Es gibt viele wissenschaftliche Studien zur positiven Wirkung der Bauch-Massage. 

 

Du brauchst für diese Massage nur deine Hände, etwas gutes Öl z.B. Johanniskraut-Öl und ca. 10 – 15 Minuten Ruhe.

 

Am besten die Massage abends im Bett vor dem Einschlafen durchführen. Höre, wenn du magst Entspannungsmusik. ...und, wenn es angenehmer ist, leg dir ein Kissen in die Kniekehlen.

 

Diese Massage ist eine Empfehlung - es gibt unzählige Varianten. Lass dich von deinem Körper und innerem Gefühl führen.


Schritt 1

Bauchmassage - Zur Ruhe kommen und bewusst wahrnehmen

  • Lege deine warmen eingeölten Hände um deinen Bauchnabel, so dass sich die Daumen und die Zeigefinger berühren. (Um deine Hände warm zu machen, einfach kräftig und schnell die Handflächen aneinander reiben.)
  • Deine Hände bilden ein Dreieck auf deinem Bauch.
  • Atme tief in deinen Bauch. 
  • Spüre die Bewegungen.
  • Fühle deine warmen Hände auf deinem Bauch. 
  • Komm zur Ruhe.
  • Lass deine Gedanken einfach vorüberziehen. 

Schritt 2

Bauchmassage - Kreisende Streichungen und nach innen spüren

  • Lege nun deine linke Hand auf deinen linken Unterbauch und massiere mit deiner rechten Hand von rechts unten nach oben in Halbkreisen um deinen Bauchnabel herum.
  • Bewege dich langsam und sanft.
  • Wenn es sich gut anfühlt, kannst du vorsichtig Druck mit deiner Hand ausüben.
  • Halte immer mal inne und versuche nach innen zu spüren. 
  • Genieße die Streichungen ca. 15 – 20 Mal.
  • Dann die rechte Hand ablegen und mit der linken Hand die linke Bauchhälfte abwärts genauso massieren.

 


Schritt 3

Bauchmassage - Spiralen mit den Fingerspitzen malen

  • Mit den Fingerspitzen der rechten Hand und mit sanftem Druck in kleinen kreisenden Bewegungen von rechts unten nach oben wandern und mit der flachen Hand über die linke Bauchhälfte nach unten.
  • Stelle dir beim nach oben kreisen, kleine Spiralen vor, die du auf deinem Bauch zeichnest. 
  • Dann mit der linken Hand von oben nach unten kreiseln und mit der flachen Hand wieder nach oben.

Schritt 4

Bauchmassage - Große Kreise zeichnen und auf den Bauch hören.

  • Bei Hände flach über deinen Bauch kreisen lassen.
  • Die rechte Hand vom Schambein über Leber Richtung Herz.
  • Und die linke Hand vom Herz über die Milz zum Schambein.
  • Wenn du geübter bist und es dir gut tut, kannst du auch die Hände ballen und mit der Faust langsam und vorsichtig in die Tiefe gehen.
  • Achte auf dein Gefühl!

Schritt 5

Bauchmassage - Abschluss und ausruhen.

  • Lass zum Abschluss die Hände wie zu Beginn um deinen Bauchnabel ruhen.
  • Genieße die wohlige Wärme in deinem Bauchraum.

Fazit

Wie du siehst, ist eine Bauchmassage wirklich einfach und ohne große Vorbereitungen zu machen. Wie eingangs beschrieben, ist es besonders wirkungsvoll, wenn du die Massage regelmäßig genießt. Baue sie doch als "Ritual" abends ein. Ein Plätzchen für eine Ölflasche findet sich sicher noch auf deinem Nachttisch. So wohlig warm in der Bauchmitte, schläfst du sicher wie ein Baby ein und durch. :-) 

 

Übrigens kannst du die Massage auch bei deinem Partner probieren. Da einige Menschen empfindlich oder kitzelig sind, ist ein achtsamer und trotzdem sicherer Griff sinnvoll. Anstatt sanften Streichelungen sind feste Streichungen und Reibungen zu bevorzugen. Der festere aber dennoch behutsame Griff vermittelt ein Gefühl der Sicherheit. Redet miteinander und sei als Behandler immer konzentriert bei der Massage und deinem Partner. 


Der Anwender trägt die Verantwortung für diese Massage. Seelenbalsam übernimmt keinerlei Haftung. 

Gerne sende ich dir das Poster zum Ausdrucken. Lass mir einfach deine Mailadresse da und ich schicke dir das Poster und zukünftig auch die Seelenbalsam-News.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0