Du willst mehr Kunden? Dann sprich mit mir! ✔

Du willst lernen wie man massiert? Ich lerne es dir! ✔


In irgendeiner Zeitung fand ich 2005 einen Zettel der für eine Ausbildung zur "ärztlich geprüften Ernährungs-, Gesundheits- und Lebensberaterin" warb.

 

Was daran magisch oder besser magnetisch war? Die Psyche oder das Denken beeinflusst die Gesundheit, den Körper, die Muskeln?!

Pah! Es ist doch kein Humbug! Hab ichs doch gewusst!  Ich würde dort lernen, wie alles miteinander zusammenhing: Körper, Geist und Seele. 

 

Die Ausbildung entfachte ein Feuer in mir. Ich wollte mehr lernen - und vor allem mit mit meinem Wissen Menschen helfen. Also ließ ich mich, neben meinem Job als Angestellte in der Werbeagentur eines Versandhändlers, gründlich ausbilden. 

Thats me
Thats me

Eins kam zum anderen. Während der laufenden Ausbildungen lerne ich interessante Menschen kennen und Zack war ich in der nächsten Ausbildung.

 

Ja!  Immer zu meinem Job bei dem es um Events, Kataloge, Mailing, Homepage-Erstellung usw. ging. 

 

...und so ging es bis heute weiter. ;-)  Zufälle? Ja. Irgendwie fielen mir die Ausbildungen zu. :-) 

 

 


 Welche Ausbildungen ich hab?

  • ärztlich geprüfte Ernährungs-, Gesundheits- & Lebensberaterin
  •  Ganzheitliche Massagetherapeutin (RfB)
  • Medical Wellness Coach (Hepart AG)
  • Lapis Vitalis® Therapiestein-Beraterin
  • Aurum Manus® Praktikerin

Außerdem noch verschiedenste Projektmanagement-Seminare, Event-Management-Ausbildungen und Bürokommunikations- und Büroorganisations-Kurse mitgenommen. 

Und - ich hab einen Staplerschein. ;-) 


...und was kam noch?

Wirbelsäule aus Steinen
Wirbelsäule aus Steinen

Mich interessiert alles und irgendwie passt auch alles zusammen :-)

Außerdem lerne ich gern neue Menschen kennen. So kamen noch folgende Themen dazu:

  • Aufrichten der Wirbelsäule nach Maximilian Huber
  • physiokey - Grundlagen und mehrere Fortgeschrittenenseminare
  • geschulte MARiAS® Biokosmetik-Anwenderin
  • Faszien-Therapie
  • Bowen-Technik Modul 1 + 2
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss
Alles das wende ich bei meinen Klienten an, bzw. gebe es in meinen Ausbildungen an die Teilnehmerinnen weiter. 

In den letzten 15 Jahren habe ich echt viel gelernt, gesehen, erfahren, gehört und ich hab auch einige Fehler machen dürfen. Warum soll ich dieses Know-how für mich behalten? Ich quatsche wie ein Buch und kann nicht nur meinem Sohn stundenlange Vorträge halten. ;-) 

 

Alles was ich weiß & gelernt habe, ist in meine eigene Ausbildung reingekommen und ich geb es mit viel innerer Freude, einer großen Portion Spaß, einer Spur Pragmatismus & ganz viel Leidenschaft weiter. 

 

Ein Teilnehmerin nahm mich letztens zur Seite bei der Ausbildung und sagte zu mir: "Es ist so schön bei dir! Du bist einfach so unkompliziert und versuchst immer neutral alle Themen zu erklären! Das find ich so toll!" 

 

Und eine meiner Business-Kundinnen meinte: "Endlich verstehe ich das Computerzeug. Du erklärst das wenigstens so, dass ich mitkomme!"

 

Schöne Komplimente, oder? 

    

Ich freue mich auf dich!